Australien

Australien - Politik

Australien ist ein parlamentarisch-demokratischer Bundesstaat, der selbstständig regiert wird und Mitglied des Commonwealth of Nations ist. Als Vorbild für die Verfassung gilt auch hier das britische Mutterland. Jedoch enthält die Verfassung ebenso Elemente aus der amerikanischen Verfassung.

Wie beim Nachbarland Neusseeland ist die britische Königin Elisabeth II., das Oberhaupt von Australien. Diese wird von der ihr ernannten Generalgouverneurin Quentin Bryce vertreten. Der Premierminister von Australien ist Kevin Rudd, der seit dem 3. September 2007 dieses Amt bezieht. Er löste John Howards ab, nachdem dieser bei den Wählern wegen seiner Umweltpolitik in Ungnade gefallen war.

Australien stellt alle drei Jahre 150 Abgeordnete für das Representantenhaus, die nach dem Mehrheitswahlrecht gewählt werden. Die Verteilung der Abgeordnetensitze orientiert sich an der Bevölkerungszahl der einzelenen Bundesstaaten und Territorien. Alle sechs Jahre werden Neuwahlen für die Senatorenämter durchgeführt. Im Senat stellt jeder Bundesstaat zwölf Senatoren. Die beiden Territorien stellen in diesem Fall jeweils zwei Senatoren. Die Partei die nach den Wahlen sich als am stärksten vertreten herausstellt, stellt die Regierung und der Vorsitzende dieser Partei wird damit automatisch der Ministerpräsident.

Alle Bundesstaaten von Australien stellen nach dem Verfassungsrecht ein Zweikammerparlament. Die einzige Ausnahme bildet Queensland, welches nur über ein Einkammerparlament verfügt. In Australien gibt es vier große Parteien: Die Liberal Party, die Labor Party, die National Party und die Grünen. Ebefalls im Parlament von Australien vertreten, sind die kleineren Parteien der Demokraten und die Partei Family First. Eine weitere Partei stellen die Linken des Landes mit dem Linksbündnis Socialist Alliance.

Die offiziellen Landesfarben von Australien Gold und Grün, wurden 1984 vom damaligen Generalgouverneur, Sir Ninian Stephen, festgelegt. Die offiziellen Wappen sind an die Insignien des britischen Königshauses angelehnt, indem in der australischen Flagge die britische Flagge vertreten ist.

Als weiteres Wappen von Australien gilt die Goldakazie. Neben den Symbolen und Wappen verfügt Australien seit dem Jahre 1977 auch über eine offizielle Nationalhymne, die den Namen Advance Australia Fair trägt. Für eine kurze Zeit galt neben der offiziellen Hymne von Australien, auch das Lied Waltzing Matilda als Nationalhymne und gilt seit dem als heimliche Nationalhymne für viele Australier. Australien verfügt über ein Militär, welches den Namen Australian Defence Force trägt. Die Armee von Australien besteht aus 53.000 Mann, die sich in drei Teilstreitkräfte unterteilt.