Australien

Australien - Geographie

Die Geographie Australiens weist eine große Vielfalt geografischer Erscheinungen und Formen auf. Obwohl Australien der kleinste Kontinent auf der Erde ist, ist es gleichzeitig das sechstgrößte Land der Welt. Australien liegt zwischen 10° und 44° südlicher Breite, die West-Ost-Erstreckung reicht von 113° bis 154° östlicher Länge.

Die Gesamtfläche von Australien beträgt 7.686.850 km². Davon nimmt die Landesfläche den Großteil mit 7.617.930 km² ein. Die Fläche der in Australien vorkommenden Gewässer beträgt 68.920 km².

Die West-Ost-Ausdehnung umfasst ca. 4.000 km und die Nord-Süd-Ausdehnung beträgt etwa 3.700 km. Im Vergleich zu Deutschland, ist Australien mit einer Gesamtfläche von 7.692.024 Quadratkilometern etwa 21,5 Mal so groß. Die gesamte Küstenlinie Australiens beträgt 25.760 km. Australien liegt auf einer tektonischen Platte, was Erdbeben eher selten auftreten lässt, welche auch fast nicht wahrnehmbar sind.

Der größte Teil von Australien ist von Wüsten oder semiariden Gebieten bedeckt. Besonders im Inland sind die Wüstengebiete weit verbreitet und rund 40 % der der australischen Landmasse sind von Sanddünen bedeckt. Trotz der hohen Durchschnittstemperaturen kommen in Australien auch Gletscher und Eisfelder vor. Diese befinden sich jedoch nur auf Tasmanien und in den Australischen Alpen.

Einer der bekanntesten Berge befindet sich in Zentralaustralien und wird Uluru genannt. Besser bekannt ist der Berg als Ayers Rock. Der höchste Berg Australiens befindet sich ebenfalls in den australischen Alpen. Der Mount Kosciuszko weist eine Höhe von 2.229 m auf.

Die tiefste Stelle von Australien befindet sich in Zentralaustralien befindlichen Lake Eyre. Dessen Becken misst eine Stelle mit 16 m unter NN.

Australien weisst viele verschiedene Bodenschätze auf. Die am meisten vorkommenen Rohstoffe sind: Bauxit, Kohle, Eisenerz, Kupfer, Zinn, Gold, Silber, Uranerz, Nickel, Wolfram, Edelsteine, Blei, Zink, Diamanten, Erdgas, Öl. Der längste Fluss Australiens ist der Murray mit einer Gesamtlänge von 2.575 km und zu gleich auch die wichtigste Trinkwasserquelle für den Süden von Australien. Eine weitere wichtige Trinkwasserquelle ist der Snowy River, der in den australischen Alpen entspringt.